Lesebühne im Schwabehaus // U.Tiffert und M.Bittner lesen – Wütende Bürger und schnelle Autos

Nachdem der erste Termin im Februar grippebedingt ausfallen musste, kommen die beiden Schriftsteller und Lesebühnenautoren Udo Tiffert und Michael Bittner nun endlich am Freitag, den 18. Mai 2018 wieder zu einer gemeinsamen Lesung nach Dessau ins Schwabehaus.

Die beiden gebürtigen Lausitzer lesen seit Jahren gemeinsam bei der Görlitzer Lesebühne “Grubenhund”. Heitere Geschichten über die kleinen Freuden und Leiden des Alltags gehören ebenso zu ihrem Programm wie satirische Angriffe auf die Weltordnung. Der Wahlberliner Michael Bittner stellt in Dessau die Geschichten seines neuen Buches “Der Bürger macht sich Sorgen” vor, in dem er sich literarisch mitten in unsere turbulenten Zeiten stürzt. Udo Tiffert wiederum hat sein neues Buch “Viele Möglichkeiten zu lächeln” im Gepäck.
Der Schwabehaus e.V. freut sich mit allen Lesebühnenfans auf einen heiter bis melancholischen Abend am 18.05.2018 um 20 Uhr im Schwabehaus, Johannisstr. 18 in Dessau.

Lesebühne im Schwabehaus
mit Udo Tiffert und Michael Bittner

Freitag, 18. Mai 2018
Beginn um 20.00 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr
im Schwabehaus, Johannisstr. 18, 06844 Dessau-Roßlau

Eintritt: 8,- Euro // Schüler + Studenten 5,- Euro
Vorbestellungen unter 0340 859 88 23 (Mo-Fr 8-16Uhr