Willkommen

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Schwabehaus e.V.

Unsere bürgerschaftliche Initiative hat sich 1998 gegründet. Nach dem Kauf des vom Abriss bedrohten Schwabehauses und dessen umfassender, denkmalgerechter Sanierung betreiben wir heute das Schwabehaus als Vereinshaus mit einer gemischt gemeinnützig–kommerziellen Nutzung.

Der laufende Betrieb ist kostendeckend und bedarf keinerlei öffentlicher Förderung. Das Schwabehaus ist inzwischen eine wichtige Adresse und ein Anlauf- und Treffpunkt vieler Menschen geworden.

Jedes Jahr gibt es im Schwabehaus die vielfältigsten kulturellen Angebote. Mit der Eröffnung der Essbar hat das Haus auch eine kulinarische Komponente bekommen. Es besteht die Möglichkeit, im Haus Räume für eigene Veranstaltungen zu mieten und sich so in die Ausgestaltung des Hauses einzubringen. Im Haus befindet sich eine Ausstellung zum Sanierungsprojekt und zum Leben und Wirken von Samuel Heinrich Schwabe.

Im Jahr 2007 haben wir das benachbarte Gebäude Johannisstraße 17 erworben und damit das Projekt Alte Bäckerei gestartet, welches der Rettung dieses historischen Hauses diente und sich an das Konzept des Schwabehauses anlehnte. Zugleich verschwand damit ein städtebaulicher Missstand und es wurde ein weiterer Beitrag zur Stärkung der Innenstadt geleistet. Inzwischen ist das Haus, obwohl noch kleinere Arbeiten im Garten und im Dachgeschoss offen sind, komplett vermietet und wird kostendeckend betrieben.

Bei der Projektentwicklung hat uns ein Modellvorhaben des Bundes unter dem Themenschwerpunkt „Initiative ergreifen“ sehr geholfen. Sehen Sie dazu den Filmbeitrag von Henry Mertens:

Link: Film „Initiative ergreifen“